Die Mannschaften
2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001
2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011
Duisburger WfbM
Die Duisburger Werkstatt wurde 1973 von der Stadt Duisburg, der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V. und dem Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte Duisburg e. V. ins Leben gerufen. 1975 nahm die Werkstatt ihren Betrieb auf. Sie steht seither für gute Kooperation mit Handwerk und Industrie.

Die Duisburger Werkstatt bietet Arbeitsstätten und berufliche Bildung für Menschen mit geistiger und psychischer Behinderung in den Bereichen Holz, Metall, Elektro, Textil, Gartenbau, Dienstleistung und Montage. Inzwischen sind über 1.000 Menschen in vier Betriebsstellen auf der rechtsrheinischen Duisburgs beschäftigt. Zusätzlich betreibt die Duisburger Werkstatt das Café/Restaurant "Der kleine Prinz", die Ladengalerie "Ars Vivendi" sowie das Café/Restaurant "Ziegenpeter am Rheinpark".

Seit 1985 wird in den Werkstätten Fußball gespielt. 2012 konnte das Team erstmals den Landesmeistertitel in Nordrhein-Westfalen gewinnen und nimmt damit zum ersten Mal an der Deutschen Meisterschaft teil.
zurück
2012 11. Platz für Nordrhein-Westfalen
Kontakt
Kalkweg 10 e
47055 Duisburg
www.wfbm-duisburg.de
Steckbrief
Gründung: 1973
Beschäftigte: 1000
Gründung Fußballabteilung: 1985
Bisherige Teilnahmen
2012: 11. Platz
Alle Angaben ohne Gewähr